Auch in den Zeiten der Corona-Alarmstufe II können wir miteinander Gottesdienste feiern. Herzliche Einladung dazu! Wir werden auch weiterhin kein 3G oder 2G kontrollieren. Dafür werden die Gottesdienste auf einen Zeitraum von ca. 30 Minuten begrenzt. Ebenso ist in der Alarmstufe II der Gemeindegesang in geschlossenen Räumen untersagt.
Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der gesamten Dauer des Gottesdienstes gilt weiterhin, ebenso die Abstandseinhaltung von 2 Metern zueinander. Haushalte können zusammensitzen.

Die Gottesdienste in der Mauritiuskirche Oppelsbohm werden ab Sonntag, 5. Dezember live ins Internet übertragen und können unter Berglen-evangelisch.de während der jeweiligen Gottesdienstzeit angeschaut werden.

Sollte der Inzidenzwert an mehreren Tagen in Folge über 800 liegen, können keine Präsenzgottesdienste mehr in unseren Kirchen stattfinden. Die Gottesdienste für diese entsprechenden Sonntage werden übertragen und online gestellt.

++ Corona aktuell: Änderung Gottesdienste am 24. Dezember, Heiligabend ++

Wegen der aktuellen Coronasituation und den damit verbundenen verschärften Bedingungen, hat der Kirchengemeinderat beschlossen an Heiligabend die Gottesdienste im Freien zu feiern. Auch die Uhrzeiten haben sich geändert.

Die Kirchengemeinde feiert folgende Gottesdienste:

14.30 Uhr Familiengottesdienst
16.00 Uhr Gottesdienst
17.30 Uhr Christvesper

Alle drei Gottesdienste finden im Freien, beim Schützenhaus Ödernhardt, statt.

22.00 Uhr Christmette, der Ort wird noch bekanntgegeben.